Aktuelle Referenten

Tobias Straumann

Tobias Straumann ist ordentlicher Professor für Neuere und Wirtschaftsgeschichte an der Philosophischen Fakultät der Universität Zürich und unterrichtet am Departement für Volkswirtschaftslehre zwei Kurse: «Aktuelle Fragen der Schweizer Wirtschaftspolitik» (Wintersemester) und «Wirtschaftsgeschichte: Europa im 20. Jahrhundert» (Frühjahrssemester). Zudem ist er akademischer Leiter des Master of Advanced Studies (MAS) in Angewandter Geschichte an der Universität Zürich. Seine […]

Tobias Straumann Read More »

Christian Jott Jenny

Christian Jott Jenny, geboren am 8. August 1978, begann seine sängerische Karriere bereits als Kind bei den Zürcher Sängerknaben, studierte als Gymnasiast an der Zürcher Hochschule für Musik & Theater Gesang und gründete seine erste Jazz-Band. Dank glücklichen Umständen wurde der Schweizer Jazzpapst George Gruntz zu seinem ersten und wichtigsten Mentor. Im Jahr 2000 zieht

Christian Jott Jenny Read More »

Prof. Christian Ruff

Christian Ruff ist ordentlicher Professor für Neuroökonomie und Entscheidungsneurowissenschaften am Wirtschaftswissenschaftlichen Institut der Universität Zürich. Nach seinem Studium der Psychologie, Kognitionswissenschaft und Neurobiologie in Freiburg/Deutschland und Vancouver/Kanada promovierte er 2007 am University College London in Kognitiver Neurowissenschaft. Er blieb am UCL als Senior Research Fellow bis 2010, als er seine Stelle in Zürich antrat. In

Prof. Christian Ruff Read More »

Silja Häusermann

Silja Häusermann ist ordentliche Professorin für Schweizer Politik und Vergleichende politische Ökonomie am Institut für Politikwissenschaft der Universität Zürich. Sie leitet ein Projekt des Europäischen Forschungsrates zu den Reformen westeuropäischer Sozialstaaten, und sie ist Ko-Direktorin des Universitären Forschungsschwerpunktes „Chancengleichheit“ der Universität Zürich. In ihrer Forschung befasst sie sich insbesondere mit Sozial- und Arbeitsmarktpolitik, Ungleichheit und

Silja Häusermann Read More »

Damita Pressl

Damita Pressl ist in Wien geboren und aufgewachsen, nach dem Baccalauréat am Lycée Français zog sie nach London und absolvierte am Goldsmiths College und auf UCL das Studium der Psychologie. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie als freie Redakteurin sowie bei ATV in Wien; in weiterer Folge absolvierte sie als zweites Masterstudium «Journalismus und Neue Medien»

Damita Pressl Read More »

Ann Demeester

Ann Demeester studierte Germanistik an der Universität Gent und Kulturwissenschaften an der KU Leuven. Von 2003 bis 2006 amtete sie als Direktorin des W139, eines Ausstellungs- und Produktionszentrums für zeitgenössische Kunst in Amsterdam. Anschließend hatte sie von Mai 2006 bis Januar 2014 die Stelle als Direktorin des Amsterdamer Kunstzentrums De Appel inne und leitete da

Ann Demeester Read More »

Nach oben scrollen