Darknet – Einblick in den digitalen Untergrund

Bild Darknet

Das Darknet gilt als Dreh- und Angelpunkt für Cybercrime. Neben dem Handel von Drogen und Waffen werden dort auch gestohlene Daten und Software für Angriffe auf Computersysteme verkauft.

Marc Ruef, Mitbegründer der Firma scip AG in Zürich, präsentiert in seinem Vortrag, mit welcher Motivation in der heutigen Zeit Cybercrime betrieben wird, wie daraus ein Business entstanden ist und wie man als Krimineller damit Geld verdienen kann. Dabei wird Einsicht in die Struktur des digitalen Untergrunds gewährt und aufgezeigt, wo und wie zum Beispiel der Handel mit gestohlenen Daten stattfindet.

Achtung: Zutritt zur Veranstaltung gewähren wir nur mit COVID-Zertifikat und bitten Sie daher, beim Eingang Ihr Zertifikat inkl. Identitätskarte/Pass zur Kontrolle vorzuweisen.

Mit der Anmeldung zum Event erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie per E-Mail Informationen zu unseren Events erhalten und wir Fotos und Videos veröffentlichen dürfen, auf denen möglicherweise auch Sie zu sehen sind.

Ort: Zunfthaus zur Saffran, Limmatquai 54, 8001 Zürich
Datum und Zeit: 14. Juni 2022 19:00 - 22:00
Einlass: 18:30
Event Kosten*  
Darknet - Einblick in den digitalen Untergrund CHF 90.00

In den Warenkorb

* Der Rabatt für Mitglieder wird erst beim Bezahlen sichtbar. Um zu profitieren, musst du dich während des Bezahlprozesses einloggen.

Bitte die Bezahlung auch abschliessen, wenn die Teilnahme kostenlos ist.

Scroll to Top