Öffentlicher Anlass

Podiumsdiskussion

Details folgen. Achtung: Es kommen die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Massnahmen des BAG zur Bekämpfung der Pandemie zur Anwendung.  Mit der Anmeldung zum Event erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie per E-Mail Informationen zu unseren Events erhalten und wir Fotos und Videos veröffentlichen dürfen, auf denen möglicherweise auch Sie zu sehen sind.

Emojis: Die neue Universalsprache? Interkulturelle Kommunikation im Visier

Täglich werden weltweit Millionen von Textnachrichten ausgetauscht und mit Emojis versehen. Diese kleinen Symbole prägen unsere digitale Kommunikation: Tränen lachen, Daumen hoch, Grimassen schneiden. Von der Meerjungfrau über Sushi bis hin zur Badewanne und dem Fussballstadion findet man für jede Emotion ein Piktogramm.😍 Während Esperanto ihr Ziel als internationale Verkehrssprache verfehlte, haben sich Emojis als inoffizielle “lingua franca” …

Emojis: Die neue Universalsprache? Interkulturelle Kommunikation im Visier Read More »

Schwierige Verhandlungen

Wer gut verhandeln kann, ist klar im Vorteil. Doch worauf kommt es bei Verhandlungen an? Lernen Sie mit dem Verhandlungsexperten Matthias Schranner Verhandlungsstrategien kennen und einsetzen. Achtung: Es kommen die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Massnahmen des BAG zur Bekämpfung der Pandemie zur Anwendung.  Mit der Anmeldung zum Event erklären Sie sich damit einverstanden, dass …

Schwierige Verhandlungen Read More »

Podiumsdiskussion: “Gender Medizin – one size does not fit all”

Eine geschlechtersensible Medizin tut Not, darüber sind sich alle Experten einig. Für unser Podiumsgespräch vom 8.11.2022 konnten wir hochkarätigen Expert:innen zuhören: Mag. Dr. Michael Penkler (Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Marktforschung und Methodik Wiener Neustadt) diskutierte mit Prof. Dr. med. Cathérine Gebhard (Oberärztin Klinik für Nuklearmedizin, Kardiovaskuläre Gender Medizin, Universitätsspital Zürich) unter der Leitung von Prof. …

Podiumsdiskussion: “Gender Medizin – one size does not fit all” Read More »

Lesung und Gespräch mit Yasmine Keles: Eine Befreiungsgeschichte

Am 13. September 2022 trafen wir uns zu einem ganz besonderen Anlass: Die für den Kurt-Marti-Literaturpreis nominierte Autorin Yasmine Keles erzählte aus ihrer Lebensgeschichte und las aus ihrem daraus entstandenen Buch “Und dann wurde ich endlich jung. Eine Befreiungsgeschichte”. Durch den Abend führte Olivia Röllin, die aus “Sternstunde Religion” bekannte SRF-Moderatorin. Keles beschrieb anschaulich, wie …

Lesung und Gespräch mit Yasmine Keles: Eine Befreiungsgeschichte Read More »

Darknet – Einblick in den digitalen Untergrund

In einem sehr informativen und durchaus auch humorvollen Referat erfuhren wir vom ausgewiesenen Cybersecurity-Spezialisten Marc Ruef, wie die dunkle Seite des Internets tickt. Er zeigte auf, wie er mit seiner Firma in teilweise unorthodoxen Verfahren testet, wie beispielsweise Bordsysteme von Fahrzeugen oder Medizinalgeräte in Krankenhäusern gehackt werden und Menschen an Leib und Leben beeinträchtigt werden …

Darknet – Einblick in den digitalen Untergrund Read More »

Glück: eine ernsthafte Sache

Am 111. Weltfrauentag und exakt sechs Jahre nach dem ersten Anlass des Women’s Circle durften wir wieder im gewohnten Rahmen unsere Gäste und Mitglieder empfangen. Aktuell hat «Glück» eine besondere Bedeutung. Aufgrund der Weltgeschehnisse schenkte Nadja R. Buser in ihrem Referat den Frauen und dem Krieg besondere Beachtung. Es ist selbstredend, dass das Glücksniveau der …

Glück: eine ernsthafte Sache Read More »

Lesung und Gespräch mit Yasmine Keles: Eine Befreiungsgeschichte

Bis 24 gehörte die Bernerin Yasmine Keles den Zeugen Jehovas an, dann trat sie aus. 20 Jahre später hat sie ein Buch über ihre Befreiungsgeschichte geschrieben. In «Und dann wurde ich endlich jung» beschreibt Yasmine Keles ihre Kindheit bei den Zeugen Jehovas. Die Lesung und das Gespräch mit Yasmine Keles wird geleitet durch Olivia Röllin, Moderatorin Sternstunde …

Lesung und Gespräch mit Yasmine Keles: Eine Befreiungsgeschichte Read More »

Podiumsdiskussion: Von „Cancel Culture“ zur Angstkultur – wo bleibt unsere Toleranz?

Zum Thema Cancel Culture, das in den sozialen Medien emotionsgeladen diskutiert wird, baten wir Claudia Wirz, Bea Knecht und Dr. Dominique Kuenzle aufs Podium, die professionelle Gesprächsleitung übernahm Katja Stauber. Woher kommt die Bedrohung des „gecancelt“ werden? Das Phänomen jemanden „auszublenden“, zu boykottieren und zum Schweigen zu bringen? Wenn sich Menschen gegen ein verstörendes Gedankengut wehren, …

Podiumsdiskussion: Von „Cancel Culture“ zur Angstkultur – wo bleibt unsere Toleranz? Read More »

Swiss Life lädt ein zum Lunch Talk “Gender Pension Gap”

Um das wichtige Thema Gender Pension Gap aufzugreifen, lud unser Hauptsponsor Swiss Life die Mitglieder des Women’s Circle in die Räumlichkeiten am General-Guisan-Quai.   Die Lohnungleichheit zwischen Mann und Frau, sowie die Tatsache, dass Frauen noch immer mehr Erziehungsarbeit leisten und auch nach der Familienzeit lediglich im Teilzeitpensum arbeiten, führt oft zu beträchtlichen Vorsorgelücken bei Rentnerinnen. Denn …

Swiss Life lädt ein zum Lunch Talk “Gender Pension Gap” Read More »

Glück: eine ernsthafte Sache

Was macht glücklich, und welche Rolle spielt dabei das Geld? Kann man Glück messen? Was sagt die Wissenschaft zum Thema Glück, und worin besteht globales, nachhaltiges Glück? Diesen Themen geht Nadja R. Buser, Kuratorin der Helvetas-Ausstellung «GLOBAL HAPPINESS» nach und zeigt, dass die Beschäftigung mit Glück und Zufriedenheit eine durchaus ernste Angelegenheit ist. Anschliessend Flying …

Glück: eine ernsthafte Sache Read More »

UBS lädt ein „Ihr Vermögen in Ihren Händen – warum aktives Mitgestalten in der Finanzplanung wichtig ist“

Viele Frauen glauben, dass sie in Finanzfragen wenig kompetent sind, so ist das Interesse für Finanz- und Börsenmärkte leider relativ gering. Trotzdem besteht Offenheit und ein Bedürfnis nach Transparenz und Austausch – so auch bei unseren Mitgliedern, die der grosszügigen Einladung der UBS an diesem Abend gefolgt sind. Wir haben nicht nur einiges über die …

UBS lädt ein „Ihr Vermögen in Ihren Händen – warum aktives Mitgestalten in der Finanzplanung wichtig ist“ Read More »

Podiumsdiskussion: “Gender Medizin – one size does not fit all”

Impulsreferate von Mag. Dr. Michael Penkler, Institut für Marktforschung und Methodik, Fachhochschule Wiener Neustadt, Wien «Natur oder Kultur? Einfluss von Genetik, Erziehung und soziokulturelle Umstände» und Prof. Dr. med. Cathérine Gebhard, Prof. für Kardiovaskuläre Gender- Medizin, Universität Zürich, Zürich «Gender Medizin – Männer sind anders, Frauen auch» Im Anschluss diskutieren die beiden Referent*innen mit Prof. …

Podiumsdiskussion: “Gender Medizin – one size does not fit all” Read More »

Ruth Metzler-Arnold persönlich

Als «Vorbild ihrer Jugend», begrüsste die Moderatorin Astrid von Stockar unseren Gast Ruth Metzler-Arnold, die 1999 in den Bundesrat gewählt wurde. Während ihrer Amtszeit wurden alle 14 eingebrachten Vorlagen angenommen, welche sie als Vorsteherin des Justiz- und Polizeidepartements vors Volk brachte. Die damals erst 35-jährige Bundesrätin war die Erste im Gremium, die mit dem Computer …

Ruth Metzler-Arnold persönlich Read More »

Lunch Talk: Generationswechsel im Familienunternehmen, Emotionen und Herausforderungen

Wie schön war das Zusammentreffen an hübsch gedeckten Tischen zum neuen Anlassformat Lunch Talk. Zum Auftakt gab uns Mimi Mollerus Einblick in die Herausforderungen bei der Übernahme der Firmenleitung von Maison Mollerus und wie sie es geschafft hat, ihren Vater von neuen Ideen zu überzeugen. Im Familienbetrieb verpackt Mimi auch mal Kartons, dafür ist sich …

Lunch Talk: Generationswechsel im Familienunternehmen, Emotionen und Herausforderungen Read More »

Der Mensch im Rennen um die Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz ist seit Jahren ein kontrovers diskutiertes Thema. Doch wer knackt den Brain Code? Und wann ist es soweit, dass Maschinen uns sämtliche Routinearbeiten abgenommen haben? Pascal Kaufmann sieht auch für die Zukunft ein Zusammenspiel zwischen Mensch und Maschine, denn das humane Einfühlungsvermögen bleibt unverzichtbar. Die Künstliche Intelligenz soll aber das Denken des Menschen …

Der Mensch im Rennen um die Künstliche Intelligenz Read More »

GV 2021 und Referat “Küssen war gestern – wie lenken soziale Normen unser Verhalten?”

Nach der ordnungsgemässen Durchführung der Online Generalversammlung mit rund 40 Mitgliedern, gesellten sich weitere Teilnehmerinnen zum Referat von Prof. Dr. Christian Ruff „Küssen war gestern – wie lenken soziale Normen unser Verhalten“ dazu. Soziale Normen und Standards ändern sich mit der Zeit, aber selten so drastisch und schnell wie während der Pandemie. Die Erkenntnis, dass …

GV 2021 und Referat “Küssen war gestern – wie lenken soziale Normen unser Verhalten?” Read More »

Swiss Life lädt ein zum Lunch Talk “Gender Pension Gap”

Rentnerinnen erhalten heute im Durchschnitt etwa einen Drittel weniger Altersleistungen als Rentner. Zwar dürfte dieser sogenannte Gender Pension Gap nach und nach kleiner werden, bleibt aber voraussichtlich noch lange beträchtlich, wie eine Studie von Swiss Life kürzlich gezeigt hat. Die Hauptursache für den Gender Pension Gap ist im Wesentlichen die nach wie vor weit verbreitete …

Swiss Life lädt ein zum Lunch Talk “Gender Pension Gap” Read More »

Lunch Talk: Generationswechsel im Familienunternehmen, Emotionen und Herausforderungen

Lunch Talk mit Mirja Mollerus, CEO Maison Mollerus AG Die Unternehmensnachfolge stellt für jede Unternehmerin und jeden Unternehmer eine der zentralsten strategischen Aufgaben überhaupt dar. Die Nachfolgeregelung betrifft zwar nicht nur Familienunternehmen, doch sind diese stärker von der Thematik tangiert, da bei ihnen die finanzielle und personelle Verknüpfung des Unternehmers mit dem Betrieb besonders ausgeprägt …

Lunch Talk: Generationswechsel im Familienunternehmen, Emotionen und Herausforderungen Read More »

“Der Kuss war gestern – wie lenken soziale Normen unser Verhalten?”, Online-Anlass

Das menschliche Verhalten wird von einer komplexen Reihe sozialer Normen geleitet, weithin bekannten Standards, die festlegen, wie wir uns in einer bestimmten Situation verhalten sollten. Die weit verbreitete Einhaltung solcher Normen ist für den Frieden und die Produktivität in Gesellschaften und Organisationen unerlässlich, wie die jüngsten Herausforderungen im Zusammenhang mit dem Umgang mit der COVID-19-Pandemie und …

“Der Kuss war gestern – wie lenken soziale Normen unser Verhalten?”, Online-Anlass Read More »

Podiumsdiskussion: Von “Cancel Culture” zur Angstkultur – wo bleibt unsere Toleranz?

Die gesellschaftlichen Wertevorstellungen wandeln sich; Diskussionen um Diversität, Inklusion und Chancengleichheit sind allgegenwärtig – die Farben des Regenbogens sind bunt und die Vielfältigkeit ist eine Bereicherung für unsere Gesellschaft. Menschen entsprechen keinen vorgefertigten Merkmalen, alle sind unterschiedlich und einzigartig. Doch wo liegen die Herausforderungen, dass sich die Gesellschaft nicht spaltet, wenn das Thema Gleichberechtigung überhand nimmt? …

Podiumsdiskussion: Von “Cancel Culture” zur Angstkultur – wo bleibt unsere Toleranz? Read More »

Ruth Metzler-Arnold persönlich

Im Alter von 35 Jahren wurde Ruth Metzler-Arnold in den Bundesrat gewählt, sie führte das Eidgenössische Justiz- und Polizeidepartement von 1999-2003. Im Gespräch mit der ehemaligen Bundesrätin erfahren Sie über ihre Zeit in Bern und danach. Begleiten Sie uns auf eine tour d’horizon durch verschiedene Themen zu ihrer Arbeit als Bundesrätin, zu ihrem Engagement für die Individualbesteuerung und für mehr Frauen in Wirtschaft …

Ruth Metzler-Arnold persönlich Read More »

Der Mensch im Rennen um die Künstliche Intelligenz

Das Potential von Künstlicher Intelligenz ist gross. Von der Übersetzung, Sprach- und Bilderkennung bis zur Diagnose von Krankheiten. Aber erhebt Künstliche Intelligenz den Anspruch, menschliche Interaktionen zu ersetzen? Was ist die Symbiose von Mensch und Maschine? Der Neurowissenschaftler und Unternehmer Pascal Kaufmann entführt uns in die Welt der Künstlichen Intelligenz. Ausgebucht! Anmeldungen für die Warteliste nehmen wir nur …

Der Mensch im Rennen um die Künstliche Intelligenz Read More »

Diskussion zum Thema Brustkrebs mit Estée Lauder, Online-Anlass

Nach der Podiumsdiskussion auf Einladung unseres Hauptsponsors Estée Lauder sind wir wieder um eine Erfahrung reicher; auch Emotionen lassen sich virtuell transportieren! Auf Zoom wurden die Teilnehmerinnen von Kiki Maeder durch den Anlass geführt – die Moderatorin hat diese Aufgabe mit viel Charme und Empathie gemeistert. Wir folgten den berührenden Ausführungen einer Krebspatientin, die sich …

Diskussion zum Thema Brustkrebs mit Estée Lauder, Online-Anlass Read More »

Ist Social Media unsozial?

Nach einer langen Zeit der Entbehrung haben sich die Mitglieder und Gäste des Women’s Circle zum ersten Offline-Anlass in diesem aussergewöhnlichen Jahr getroffen. Um den Sicherheitsbestimmungen gerecht zu werden, verfolgten wir die Ausführungen von Frank Bodin bereits am hübsch gedeckten Tisch, wo wir nach dem Referat ein serviertes Dinner geniessen durften. Dies entpuppte sich den …

Ist Social Media unsozial? Read More »

Virtual Beauty Class mit Estée Lauder

Schönheit kann auch virtuell vermittelt werden, dies hat uns die charmante Beauty-Expertin Verica, Repräsentantin unseres Sponsors Estée Lauder, via Zoom bewiesen. Die Bedeutung der täglichen Gesichtspflegeroutine und welche Effekte sich damit für einen strahlenden Teint erzielen lassen, verfolgten die Teilnehmerinnen am Bildschirm. Einige Produktemuster wurden unseren Mitgliedern bereits vor der Session zugeschickt – so stand …

Virtual Beauty Class mit Estée Lauder Read More »

Gelassenheit im Umgang mit dem Ungewissen, Online-Anlass

Aufgrund des noch bestehenden Versammlungsverbots sahen wir uns gezwungen, das ursprünglich für den 2. Juni geplante Referat von Pascal Kaufmann auf den 8. Juni 2021 zu verschieben. Als Ersatz gelang es uns, Dr. Maja Storch mit dem aktualitätsbezogenen Thema „Gelassenheit im Umgang mit dem Ungewissen“ für ein Online-Referat zu gewinnen. In ganz ungewohntem Rahmen versammelten …

Gelassenheit im Umgang mit dem Ungewissen, Online-Anlass Read More »

Podiumsdiskussion: “Europa im Spannungsfeld zur restlichen Welt”

Müssen wir uns in Europa andere Stärken aneignen? Muss das System geändert werden oder ist der Zug bereits abgefahren? Während Europa in der Lethargie versinkt, versteht es China mit langfristigem Denken seine Ziele in kurzer Zeit voranzutreiben, während die USA mit starkem Unternehmertum dominiert. Für Europa sehen die Experten auf dem Podium Nachhaltigkeit als Muss …

Podiumsdiskussion: “Europa im Spannungsfeld zur restlichen Welt” Read More »

Die Oekonomie des guten Geschmacks: Sammeltrends auf den internationalen Kunstmärkten

Wussten Sie, dass 60% aller Käufe auf dem Kunstmarkt unter 4’000 Euro, gar 40% unter 2’000 Euro liegen? Der Kunstmarkt hat lediglich einen Anteil am Weltbruttosozialprodukt von 1-2 Promille – gerne liest man jedoch von Auktions-Rekordpreisen, bei denen es sich um absolute Einzelfälle handelt. Die Kunst hat als Ware also offensichtlich rationale und auch irrationale …

Die Oekonomie des guten Geschmacks: Sammeltrends auf den internationalen Kunstmärkten Read More »

Kommunikation ist keine Kunst, Frauen beweisen das

Vor ausverkauften Rängen hat Kommunikationsberaterin Beatrice Tschanz Kramel mit ihrer authentischen und humorvollen Art die Zuhörerinnen begeistert. Vom breiten Erfahrungsschatz der Referentin haben wir gelernt, wie wichtig eine ehrliche und somit glaubwürdige Kommunikationsstrategie ist. Besonders in schwierigen Situationen sind Frauen prädestiniert, mit ihrer Gradlinigkeit Vertrauen zu schaffen. Während des Flying Dinners in sommerlicher Atmosphäre war viel …

Kommunikation ist keine Kunst, Frauen beweisen das Read More »

Podiumsdiskussion: “Lebensambitionen vs. Problemzone Vorsorge”

Die Moderatorin Daniela Lager verstand es, ein zweifelsfrei trockenes Thema lustvoll zu inszenieren und die Zuhörerinnen in die Diskussion miteinzubeziehen. Die engagierten und umgänglichen Podiumsteilnehmer Prof. Dr. iur. Thomas Gächter (Professor für Staats-, Verwaltungs- und Sozialversicherungsrecht an der Universität Zürich), Helena Trachsel (Leiterin Fachstelle für Gleichstellung des Kantons Zürich), Annette Behringer (Leiterin Beratungsdienstleistungen Privatkunden bei …

Podiumsdiskussion: “Lebensambitionen vs. Problemzone Vorsorge” Read More »

Die Sinn-Diät: Philosophische Rezepte für ein erfolgreiches, erfülltes Leben

Wir leben in einer volatilen, unsicheren, komplexen und ambivalenten Welt (VUKA-Welt), beklagen uns, zu wenig Zeit zu haben und jagen Höhepunkten und Erfolgserlebnissen nach. Vergessen wir dabei den eigentlichen Sinn unseres Lebens? Wer sind wir? Wofür leben wir? Wie und wo finden wir uns selbst in dieser Fülle an Möglichkeiten? Wie können wir loslassen und …

Die Sinn-Diät: Philosophische Rezepte für ein erfolgreiches, erfülltes Leben Read More »

Der Blick hinter die Maske

Tatjana Strobel hat uns in ihrem Referat mit vielen Beispielen einen Einblick in ihr aufschlussreiches Analysekonzept ermöglicht. Während des nachfolgenden Flying Dinners ergab sich eine lebhafte Diskussion darüber, welche Signale wir mit unserem Gesichtsausdruck, unserer Mimik und unserer Körpersprache aussenden und was dabei bewusst oder unbewusst geschieht. Durch die individuelle Beratung der Make-up Artisten von …

Der Blick hinter die Maske Read More »

Podiumsdiskussion: “Steht hohe Lebenserwartung im Einklang mit guter Lebensqualität?”

Was ist heutzutage den Menschen wichtiger? Hohe Lebensqualität oder ein möglichst langes Leben? Kann man beides in Einklang bringen? Konzentriert man sich zu sehr auf die Erhöhung der Lebenserwartung, anstatt sich für die optimale Lebensspanne und damit auf Lebensqualität zu konzentrieren? Welche Bedeutung kommt der Digitalisierung im Zusammenhang  mit Lebensqualität zu? Wo bestehen Chancen, wo …

Podiumsdiskussion: “Steht hohe Lebenserwartung im Einklang mit guter Lebensqualität?” Read More »

Megatrends und Gegentrends und deren Einflüsse auf unser Konsumverhalten

Marta Kwiatkowski Schenk hat uns in ihrem Referat aufgezeigt, wie wir durch Digitalisierung, Mobilität und demographische Entwicklung in unserem Essverhalten beeinflusst werden und welche Auswirkungen diese Faktoren auf unser Leben haben. Ihre vielseitigen Blickwinkel auf das Thema gaben nach dem Referat Anlass zu angeregten Gesprächen.​

Wert schaffen durch Werte – Erfolg im Einklang mit Sinn

Cay von Fournier‘s Referat hat uns bewegt und gab auch Gelegenheit zum Schmunzeln. In seinen Ausführungen zeigte er auf, dass gute Unternehmensführung dann gelingt, wenn gelebte Ziele und Werte in der Führungsetage im Einklang mit denen des Unternehmens stehen. Führung verlangt Empathie und Wertschätzung, mit welcher erstaunliche Resultate erzielt werden können.

Was Frauen smART erfolgreich macht

Zu Beginn des Referats von Christine Kranz wurden die Teilnehmerinnen mit den fünf Entwicklungsphasen des Symbolon-Reflexionsmodells vertraut gemacht. Gleich anschliessend bot sich die Gelegenheit, selber anhand von Kunstwerken die eigenen Assoziationen zu reflektieren. Wir konnten erleben, wie uns die Symbolon Methode ermöglicht, von der schnellen Kopfsteuerung in die verlangsamte Wahrnehmungserfassung zu gelangen. Ein faszinierender Abend, …

Was Frauen smART erfolgreich macht Read More »

Podiumsdiskussion: „Lernt bluffen wie die Männer – wieso sich Frauen unter ihrem Wert verkaufen“

Astrid von Stockar leitete das Gespräch, während sich die Podiumsteilnehmerinnen Prof. Dr. Pasqualina Perrig-Chiello (Entwicklungspsychologin), Dr. iur. Alessandra von Planta Newman (Spectrum Associates), Dr. med. dent. Sara Hürlimann (zahnarztzentrum.ch) und Maya Lalive d‘Epinay (Künstlerin, Alpinistin und Alt-Nationalrätin) dieser provokativen Frage stellten. Der Abend war geprägt von interessanten, oft auch kontroversen Meinungen zu diesem aktuellen Thema. …

Podiumsdiskussion: „Lernt bluffen wie die Männer – wieso sich Frauen unter ihrem Wert verkaufen“ Read More »

Digitale Transformation – der Mensch im Mittelpunkt

Der digitale Wandel prägt unsere gesellschaftlichen Strukturen und beeinflusst kulturelle Normen und Werte, bringt aber auch grosse Chancen mit sich.  Er verändert unseren Alltag in allen Bereichen – Erziehung, Bildung, Arbeitswelt, Kultur, Medien und Politik. Die Digitalisierung bringt das menschliche Wissen an jeden Ort dieser Welt, macht es verfügbar für Menschen, die bisher keinen Zugang …

Digitale Transformation – der Mensch im Mittelpunkt Read More »

Die letzte Meile der Gleichstellung

Die Gesellschaft toleriert keine Geschlechterdiskriminierung mehr und doch besteht auch heute noch eine Lohnlücke zwischen Frauen und Männern. Marco Salvi geht der Frage nach, wie dieser Unterschied erklärt werden kann.Der grösste Einfluss für die sogenannte “nicht erklärbare” Lohndifferenz hat seiner Meinung nach den Ursprung im Flexibilitätsanspruch von Arbeitnehmerinnen mit Kindern. Nach der Geburt wechseln Frauen …

Die letzte Meile der Gleichstellung Read More »

Scroll to Top